Home
Company

QNX News Releases

SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GIBT GRNES LICHT FR QNX

Führender Anbieter intelligenter Verkehrssysteme wählt QNX Neutrino OS für seine ACTROS Verkehrscontroller

Nürnberg, Embedded World 2016, Halle 4, Stand 534 — 23. Februar — QNX Software Systems Limited, eine Tochtergesellschaft von BlackBerry Limited, hat heute mitgeteilt, dass sich die SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH entschieden hat, für ihre ACTROS-Ampelsteuerungssysteme das QNX® Neutrino® RTOS einzusetzen.

Die ACTROS-Controller bringen einen intelligenten Ansatz in das urbane Verkehrsmanagement. Sie sind dafür ausgelegt, die Sicherheit zu verbessern, die Nutzung vorhandener Straßeninfrastruktur zu optimieren und den Verkehrsfluss zu verbessern, um die CO2-Emissionen zu minimieren. Die Produktfamilie besteht aus ACTROS.compact, einem energieeffizienten Gerät für kleinere Kreuzungen und Fußgängerquerungen, und ACTROS.alpha, einer skalierbaren Lösung, die komplexe, mehrspurige Kreuzungen mit massivem Verkehrsaufkommen managen kann.

Bei der Auswahl eines OS für ACTROS kam es SWARCO besonders auf Zuverlässigkeit und Sicherheit an – denn die Controller müssen rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr ohne Betriebsunterbrechung arbeiten. Mit der Microkernel-Architektur des QNX Neutrino OS und ihrem inhärenten Schutz für sicherheitskritische Softwarekomponenten konnten die Ingenieure von SWARCO die für ACTROS erforderliche Fehlertoleranz und Hochverfügbarkeit erzielen. Das QNX Neutrino OS wird ACTROS außerdem dabei helfen, die Zertifizierung nach der IEC-Norm 61508 für funktionale Sicherheit zu erlangen.

Echtzeitfähigkeit war ein weiteres Muss. Um einen sicheren Betrieb garantieren zu können, benötigte SWARCO ein OS, das es den zeitkritischen Applikationen in ACTROS ermöglicht, harte Deadlines einzuhalten. Die umfassenden Echtzeittechnologien in QNX Neutrino und die Leistungsoptimierungstools aus der QNX Momentics® Tool Suite halfen den Ingenieuren von SWARCO, die erforderlichen schnellen Reaktionszeiten zur Erfüllung ihrer strikten Systemleistungsvorgaben zu erreichen.

„Um der Sicherheit willen müssen unsere Systeme zuverlässig, zeitlich korrekt und unterbrechungsfrei arbeiten. Das QNX Neutrino OS mit seiner robusten Architektur und erwiesenen Referenzen aus dem Einsatz in sicherheitskritischen Systemen war eine ideale Plattform, um diese Ziele zu erreichen“, sagen Manfred Rosskopf, F&E-Direktor, und Joachim Lock, Projektmanager bei SWARCO TRAFFIC SYSTEMS. „Und was genauso wichtig ist – QNX bietet mehr als nur bewährte Technologie. Wir haben mit anderen Betriebssystemanbietern gearbeitet – QNX hebt sich durch seinen Einsatz für den Kundenerfolg von der Konkurrenz ab. QNX unterstützt uns als echten Partner. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit an künftigen Projekten.“

„Wegen seiner unübertroffenen Zuverlässigkeit fällt die Wahl seit Jahrzehnten immer wieder auf QNX-Technologie als Basis für Verkehrssteuerungssysteme und andere Applikationen in der Automobil-, Schifffahrts- und Eisenbahnindustrie“, so John Wall, Senior Vice President und Chef von QNX Software Systems. „Die Optimierung des Verkehrsflusses in verkehrsreichen urbanen Gebieten ist essenziell für die Fahrersicherheit, die Wirtschaft und die Umwelt. Es ist uns eine Ehre, dass SWARCO für diese entscheidende Herausforderung auf QNX gesetzt hat.“

Mehr über QNX-Technologie und ihre Auswirkungen auf den Alltag finden Sie auf der Website von QNX Software Systems.

ACTROS Produktbeispiel auf der Embedded World 2016

Diese Woche wird QNX Software Systems auf der Embedded World eine SWARCO FUTURA Ampel vorführen, die von einem ACTORS.compact-Verkehrscontroller auf QNX-Basis gesteuert wird. Besuchen Sie Halle 4, Stand 534.

Pressekontakt:
QNX Presseteam Deutschland
Lars Müller
Telefon: + 49. 30. 20 898 70. 35
E-Mail: qnx@pio-com.de

Über SWARCO

SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH ist einer der führenden Anbieter intelligenter Verkehrssysteme in Deutschland. Aufbauend auf jahrzehntelanger Erfahrung bietet das Unternehmen ein breites Spektrum innovativer Lösungen im urbanen und interurbanen Verkehrsmanagement inklusive Parken und Detektion an. Ein engmaschiges Netz an Servicestützpunkten gewährleistet höchstmögliche Systemverfügbarkeit und damit Verkehrssicherheit. Mit wirtschaftlichen, nachhaltigen und umweltschonenden Technologien sorgt das Unternehmen dafür, dass der Verkehr fließt und alle sicher ankommen. Die SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH ist das größte Einzelunternehmen der österreichischen SWARCO AG. Besuchen Sie https://www.swarco.com/sts.

Über QNX Software Systems

QNX Software Systems Limited, eine Tochtergesellschaft von BlackBerry Limited, ist ein führender Anbieter von Betriebssystemen, Middleware, Entwicklungswerkzeugen und Dienstleistungen für vernetzte Embedded-Systeme. Weltmarktführer wie Audi, Siemens, General Electric, Cisco und Lockheed Martin nutzen Technologie von QNX zum Beispiel in Fahrzeug-Infotainment-Systemen, medizintechnischen Geräten, industriellen Automatisierungsanlagen, Netzwerkroutern und anderen missions- oder betriebskritischen Anwendungen. Besuchen Sie www.qnx.de und folgen Sie @QNX_News auf Twitter. Weitere Informationen zur Tätigkeit von QNX im Automobilbereich erhalten Sie, wenn Sie @QNX_Auto folgen, oder besuchen Sie qnxauto.blogspot.com.

Über BlackBerry

Als ein weltweit führender Anbieter von mobilen Kommunikationslösungen hat BlackBerry® die Mobilfunk-Industrie seit 1999 revolutioniert. Heute stützt BlackBerry den Erfolg von Millionen Kunden weltweit durch das Definieren neuer mobiler Erfahrungswelten. Im Jahr 1984 in Waterloo, Ontario, gegründet, ist BlackBerry mit Büros in Nord-Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Asien und Ozeanien sowie Süd-Amerika vertreten. Das Unternehmen ist unter den Zeichen „BB“ am Toronto Stock Exchange sowie „BBRY“ an der NASDAQ geführt. Weitere Informationen finden sich unter www.blackberry.com.

BlackBerry, QNX, QNX CAR, Momentics, Neutrino und verbundene Markenzeichen, Namen und Logos sind Eigentum von BlackBerry Limited und sind in den USA und weiteren Ländern eingetragen und/oder werden dort verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. QSS und/oder BlackBerry übernehmen keine Verantwortung für Produkte oder Dienste Dritter.